Digitale Textanalyse

Ein Bild sagt mehr als tausend Worte, auch wenn ich dafür nun eine Spende ins Phrasenschwein geben muss, so stimmt diese Aussage in vielen Fällen dennoch. Was wäre aber, wenn man Bild UND Wort so miteinander verbinden könnte, dass sie sich ergänzen und man so ein besseres Verständnis von beidem erlangen kann?

Stinson

Die Seite lumen5 macht genau dies möglich und ist dabei auch noch denkbar leicht zu bedienen:

Die Web-App bietet viele bereits vorgefertigte Formate, welche für die diversen sozialen Netzwerke optimiert sind. Hat man das richtige Format gefunden, geht es auch schon direkt los: Das Programm ist komplett selbsterklärend und bietet die Möglichkeit entweder den gewünschten Text in das entsprechende Feld zu kopieren oder man kann sogar einen ganzen Artikel per URL einfügen. Im eigentlichen Bearbeitungsvorgang können dann Textfragmente ausgewählt werden und mit Bildern oder Videos untermalt werden. Hierbei hat man die Möglichkeit auf eine große Datenbank von lizenzfreien Medien zuzugreifen oder man lädt eigene Quellen hoch. Zum Abschluss kann alles noch mit Musik unterlegt werden und das Video wird auch schon gerendert.

Ich habe diese Möglichkeit bei der Bearbeitung lyrischer Texte verwendet, um die bildliche Sprache wirklich zu Bildern werden zu lassen. Dies ermöglicht es den Schülern auch zwischen den Zeilen zu lesen und sich ein großes Gesamtbild eines Werkes zu machen.

In diesem konkreten Beispiel habe ich das Werk „Inventur“ von Günther Eich gewählt. Die Musik erzeugt in Kombination mit den Bildern die Stimmung und Wirkung, die durch den Text vermittelt werden soll. Im Anschluss an das Betrachten der „Diashow“ kann der Fokus wieder mehr auf den Text gelegt werden, wobei die Eindrücke und Stimmung erhalten bleiben.

Durch die einfache Bedienung und die selbsterklärende Oberfläche können auch Schülerinnen Schüler innerhalb kürzester Zeit eigene Diashows erstellen un diese der Klasse zur Verfügung stellen. Metaphern oder andere stilistische Mittel können also wirklich visualisiert werden, was den Schülerinnen und Schülern hilft ihre Aussage zu verstehen.

1 Kommentar zu „Digitale Textanalyse

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das:
search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close